Tagesarchiv22. Juli 2017

Zweiter Wertungstag

Zum heutigen Briefing wurden zunächst die Tagessieger von gestern gekührt. Zusätzlich gibt es in diesem Jahr einen Wanderpokal für die Außenlandungen. Marcus W. hat zum ersten mal den Pinguin mit der Aufschrift „Pinguine können nun mal nicht fliegen“ erworben. Mal sehen wie dieser die Woche auf Wanderschaft geht.

Heute morgen sah das Wetter nicht besonders aus. Nur unser Wetterfrosch war posetiv gestimmt und so wurde das Briefing auf später verschoben. Während dieser Zeit wurden die Flieger, welche gestern vom Feld geholt wurden, wieder aufgerüstet. Am Nachmittag gab es ein Wetterfenster, sodass die Große Clubklasse und die Allgemeine Klasse mit AAT-Aufgaben in die Luft geschickt wurden.

 

     

THM 2017 hat begonnen

Gestern war Tag der Anreise und Anmeldung. Leider hat es in der Nacht zuvor unser Internet zerschlagen, sodass wir bis heute morgen nicht online gehen konnten.

45 Piloten haben sich zur Thüringer Meisterschaft im Streckensegelflug angemeldet und „kämpfen“ in den nächsten Tagen um den Titel.

Heute war Wetter und nach dem Eröffnungsbriefing konnten wir in den ersten Wertungstag übergehen.

Ich persönlich war das erste mal dabei, zum Glück mit Co-Pilot. Bei so vielen Flugzeugen in der Luft muss man höllisch aufmerksam sein. Da sehen vier Augen mehr als zwei. Dazu kam heute das doch anspruchsvolle Wetter um die Aufgabe meistern zu können. Mein Co und ich sind stolz die Aufgabe umflogen zu sein. Paralell dazu gab es 8 Außenladungen. Mitlerweile sind alle wieder heil am Platz angekommen.

Wir hoffen die nächsten Tage auf viel fliegbares Wetter und weiterhin eine erflogreiche Meisterschaft.