Tag 2 – Wettbewerbstag

Tag 2 – Wettbewerbstag

P1010959                    DSC_1243

IMG_0161                    DSC_1247

Hoffnungsvoll starteten die Wettbewerbspiloten in den Tag. Ein kräftiges Frühstück, Segelflieger aufrüsten und startbereit machen und dann auf zum Briefing. Alles war gut, sogar das Wetter war fliegbar und so wurden die Tagesaufgaben bekannt gegeben. Nach dem Startaufbau wurde nochmal nach dem Wetter geschaut – leider sah es nicht mehr so gut aus, soadass ein Wetterflug durchgeführt wurde. Nach langem Warten wurde die Entscheidung der Wettbewerbsleiter zum Feldbriefing bekannt gegeben: der 1. Wertungstag kann beginnen. Die allgemeine Klasse war bereits in der Luft und durch den Funk wurde eine starke Verschlechterung des Wetters gemeldet. So blieben die kleine und große Clubklasse am Boden und die allgemeine Klasse wurde nachträglich neutralisiert. Wer wollte, durfte natürlich noch starten und so wurde das Feld aussortiert. Über den Platz zog ein kräftiges Gewitter mit heftigen Regengüssen. Trotzdem wurde eine Tagesbestzeit von ca. 4Stunden erreicht.

DSC_1252                DSC_1257