MonatsarchivJanuar 2016

Welle fliegen zu Weihnachten…

Welle3-12.15 Welle2-12.15 Welle1-12.15

Viele Weihnachtsgrüße aus 9600 ft! Heute hat´s mal funktioniert: Einstieg über Gehren mit deutlichen Föhnlücken in ca. 5000 ft, kurz vor FL 60 Motor aus und dann 68 Minuten gesegelt. Wäre an der Stelle sicher noch deutlich höher gegangen, ab FL 70 sehr zuverlässige 0,3-0,5 m/s und beim Abbruch nicht schlechter werdend. In der Höhe deutliche Drehung auf West mit ca. 70 km/h. War schwer, nicht rückwärts zu fliegen, musste mehrfach „kreuzen“.

Gruß Martin

 

Mit ein wenig Glück, dem geschulten Blick für´s Wetter und etwas Einsatzfreude kann man von Rudolstadt aus auch im Winter Segelflug betreiben.

Wir stecken zwar mit dem Wellenflug noch in den Kinderschuhen, aber wir arbeiten daran. 😉

Die Vorraussetzungen sind gegen. Bei Interesse kann man sich gern mit uns in Verbindung setzen.